Menü auf/zu

1. Platz für Melina Hansen in Berlin

Neben dem berühmten Skispringen in Willingen gab es für eine Athletin des SC Usseln ein besonderes High Light an diesem Wochenende. Unsere 9-Jährige SC Usseln Sportlerin – Melina Hansen – gewann den Kleinen Berliner Bär (KBB).

Für Melina war der KBB am 15.2 -16.2.2019 ein ganz besonderes Erlebnis. Noch nie zuvor konnte ein SC Usseln – Mitglied das Eis mit so vielen internationalen talentierten Eiskunstläuferinnen in Berlin teilen, und sich mit ihnen messen. Melina konnte sich in der eng umkämpften leistungsstarken Kategorie - AK 9- mit einem fehlerfreien Programm sogar an die Spitze springen und zeigte bis dato ihre beste Kür auf "Let‘s Get Ready To Rumble" dieser Saison. Mit vier perfekt ausgeführten Doppelsprüngen, ausdrucksvoll und im Einklang mit der Musik überzeugte Melina das Preisgericht und setzte sich mit einer Punktzahl von 34,99 überraschend, aber verdient, gegen alle anderen 17 Teilnehmer durch. Besonders Melinas Trainerin – Brigitte Blickling- lobt ihren Schützling in großen Tönen. "Melina bringt sowohl psychisch als auch physisch ein großes Repertoire an Fertigkeiten einer Eiskunstläuferin mit. Sie ist Ehrgeizig, besitzt einen starken Willen und gleichzeitig hat sie alle athletischen Voraussetzungen. Es macht Freude mit ihr zu arbeiten!"

Generell wurde an den Wettkampftagen echter Spitzensport in Berlin präsentiert. Unser SC Usseln Eigengewächs zeigte, dass sie auf diesem Niveau mehr als mithalten kann und wird die positive Stimmung aus der deutschen Hauptstadt mitnehmen um sich für die anstehenden Aufgaben der Saison weiter zu verbessern.

zurück