Menü auf/zu

Junge Siegerinnen des SC Usseln beim Willi-Münstermann-Pokal in Krefeld

Krefeld - Überzeugende Leistungen beim "Willi-Münstermann-Pokal" in Krefeld haben vier Eiskunstläuferinnen des SC Usseln gezeigt. Besonders stolz konnten die sechs Jahre alte Tessa Witzel und die drei Jahre ältere Mariana Gebhardt sein.

Nach einer fehlerfreien Performance und sauber ausgeführten Elementen belegten beide Athletinnen den ersten Platz in ihrer jeweiligen alters-abhängigen Kategorie "Eisläufer B&C". "Beide Sportlerinnen glänzten mit Perfektion und hoben sich deutlich von ihrer Konkurrenz ab", sagte Trainerin Brigitte Blickling.

Thea Cullotta gefiel mit einem regelrecht "schwebenden" Parcours und erreichte Platz fünf unter 14 Sportlerinnen. Erwachsenenläuferin Sabrina Ritter behauptete sich ebenfalls gegen Konkurrenz aus ganz Deutschland und wurde Dritte unter 17 Starterinnen in der Kategorie "Bronze Free". An diesem Wochenende hofft der SCU, die Erfolge in Wiehl mit weiteren talentierten Sportlerinnen zu wiederholen.

Bild und Bericht: WLZ

zurück